Seriencrossover
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 THE PUPPET MASTER

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elena Gilbert
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 21.02.12
Alter : 17 Jahre
Rasse : Mensch & Petrova-Doppelgängerin
Beruf : Schülerin

BeitragThema: THE PUPPET MASTER   Mi Feb 29, 2012 7:10 am

WIE LAUTET IHR NAME?
ICH HABE VIELE NAMEN
WOHER KOMMEN SIE?
ICH KOMME VON ÜBERALL HER
HATTEN SIE JEMALS EIN SCHLECHTES GEWISSEN?
ICH HABE KEIN GEWISSEN
WIESO TUN SIE DAS?
W E I L . I C H . E S . K A N N

ES WAR EINMAL…
…ein altes Hotel, indem immer mehr Bewohner aufwachten. Bewohner die nicht wussten wie sie dort hingekommen waren. Manche von ihnen waren eigentlich tot, andere waren nur zu Bett gegangen und nie wieder zu Hause aufgewacht und wieder andere konnten sich nicht einmal daran erinnern wo sie zuvor gewesen waren. In diesem Hotel gab es einen Keller. Aus diesem waren furchtbare Schreie zu hören. Wer in den Keller musste, kam niemals so zurück, wie er hinunter gegangen war. Es geschahen merkwürdige Dinge. Magische Dinge. Niemand konnte fliehen, niemand seine ursprünglichen übernatürlichen Kräfte benutzen. Dieser Ort war anders. Als würde es hier eine Übermacht geben.

Jene Übermacht bekam Langweile. Die Bewohner fingen zudem an zu streiken. Was die Übermacht auf die Idee brachte ihnen mehr Spielraum zu erschaffen. Aus dem Hotel wurde ein Dorf. Nun kamen die Schreie aus einer alten Fabrik. Doch es wurden immer mehr Bewohner und die Wohnräume wurden knapp. Zudem wuchs bei vielen das Heimweh. Die Übermacht zeigte sich bei einem Dorffest seinen Bewohnern und entblößte somit sein Gesicht. Jene Übermacht, war derjenige, den sie den Puppenspieler nannten.

Der Puppenspieler beobachtete schweigend das treiben in seinem kleinen Dorf als ihm eine neue Idee kam. Wieso sollte er nicht seine eigene kleine Welt erschaffen? Eine Welt ganz nach seinem Geschmack. Wieso sollte er nicht einige Plätze und Gebäude stehlen und diese in seine Welt stellen? Wie in einem Puppenhaus, setzte er seine Welt Stück für Stück zusammen. Als sein Projekt vollendet war, betrachtete er es nachdenklich. Es war wundervoll und doch fehlte etwas. Seine Puppen waren zu Hand zahm geworden. Menschen und Vampire gingen Hand in Hand. Alles war irgendwie nicht so wie er es wollte. Also schuf er neue Regeln. Er gab den übernatürlichen Wesen Teile ihrer Kräfte und Fähigkeiten zurück. Nun konnten sie sich wieder mehr wie das benehmen was sie waren: ANDERS. Zu guter Letzt besorgte sich der Puppenspieler ein neues Outfit. Er wechselte den Körper um sich unerkannt zwischen den Püppchen bewegen zu können. Der Puppenspieler musste nur noch das Licht anmachen und seine Puppen aufwecken und schon konnte sie beginnen:
RUNDE 3
BIST DU BEREIT FÜR DIE DRITTE RUNDE?
DANN KOMM VORBEI UND TAUCHE EIN, IN EINE GANZ NEUE WELT

WE INCLUDE
ANGEL | BUFFY – THE VAMPIRE SLAYER
HEROES | LOST | ROSWELL | SMALLVILLE
SUPERNATURAL | THE VAMPIRE DIARIES
THE TWILIGHT SAGA | TRUE BLOOD

INFORMATION
  • Wir sind ein Crossover/ Mystery RPG. Es können Charaktere aus oben genannten Serien/ Film bei uns gespielt werden. Erfundene Charaktere sind ebenfalls sehr gerne gesehen und Bereits reichlich vorhanden.
  • Das RPG hat ein 18+ Rating.
  • Wir spielen in einer fiktiven Welt, die von einem Magier beherrscht wird.
  • Die Bewerbungen und Steckbriefe bekommen bei uns nur das Team zu sehen, um die Spannung im InGame zu bewahren.
  • Jeder ‚Bewerber’ braucht ein Geheimnis, praktisch einen Grund weswegen der ‚Puppet Master’ ihn in seine Welt holt.


QUICKLINKS
Forum
Storyline
Regelwerk
Wanted // Unwanted
Vergebene Avatare
Reservierungen
Support

HABEN SIE NOCH ETWAS ZU SAGEN?
WILLKOMMEN IN MEINER WELT
WILLKOMMEN IN DER DRITTEN RUNDE

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

THE PUPPET MASTER

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End-